Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Belletristik » Der Zombie Survival Guide. Überleben unter Untoten.

Der Zombie Survival Guide. Überleben unter Untoten.
Von Christoph Schubert

Rezension erschienen: 17.11.2006, Serie: Belletristik, Autor(en): Max Brooks, Verlag: Goldmann Verlag, Seiten: 315, Erschienen: 2004, Preis: 8,- €


Der Sohn von Mel Brooks nimmt den Spaten in die Hand und geht Zombies schlachten, nicht ohne den Leser daran teilhaben zu lassen. So entsteht also dieser Survival Guide, welcher eine Persiflage aller Überlebensbücher dieser Zeit darstellt und sich dem Problem des Überlebens in einer menschenfeindlichen Umwelt widmet, wie jedes Buch diese Genres, nur mit dem Unterschied, dass uns die menschenfeindliche Umwelt diesmal jagt. Unterteilt ist das Buch in die Kapitel "Die Untoten: Mythos und Wirklichkeit", "Waffen und Kampftechniken", "Über die Verteidigung", "Auf der Flucht", "Über den Angriff", "Leben in der Welt der Untoten" und "Überlieferte Angriffe". Als Anhang folgt ein persönliches Seuchentagebuch, für die eigene Viruserfahrung. Das Buch geht davon aus, dass ein Virus die Zombies kreiert, das Solanum, bezieht sich aber auch kurz auf den Voodoo Zombie. Es steht also der langsam verfaulende, äußerst träge Untote im Mittelpunkt. Dennoch ist der, wegen seines meist zahlreichen Auftretens, nicht minder gefährlich.

Fazit: Das Buch ist witzigerweise richtig ernst geschrieben und wird durch die Illustrationen noch verbessert, welche in typischen Ratgeberstil gehalten wurden und ein wenig an Flugzeugnotrettungsmaßnahmen erinnern. Leider liest sich das Buch an manchen Stellen auch wie ein Ratgeber, d.h. es ist eher etwas für Zwischendurch. Dennoch darf es natürlich in keinem Zombiekennerbücherschrank fehlen.




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.