Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Magazin » Newsflash » Archiv

Newsflash Archiv
Seite:  1   2   3   4   5   6   7   » 

Magazine & Fanzines » Trodox-DVD erstmals mit allen Ausgaben als PDF
von Nils Rehm am Sonntag, 19. Juli 2015 um 17:11

Ganz neu gibt es die Trodox-DVD zum ersten Mal mit allen Ausgaben des Trodox sowie des Vorläuferfanzines "Pegasus" im PDF-Format. Damit kann man eine Reise zurück in die Rollenspielszene bis vor 28 Jahren machen.

Der sonstige Inhalt der DVD bleibt weitgehend wie gewohnt, ist aber behutsam moderner strukturiert: Alle Artikel aus dem Trodox gibt es in einer neuen umfangreichen Datenbank als Text mit Materialien. Hinzu kommen noch einige unveröffentlichte Materialien.

Außerdem gibt es Hörspiele, eine komplette Radiosendung mit Trodoxredakteuren, Rollenspielsoftware und satte 22 Rollenspielsysteme. Als Highlight hier zu nennen: Lodland-Das Unterwasser-SF-Rollenspiel in einer so noch nie veröffentlichten Version direkt vom Verlag.

Erhältlich ist die DVD bei der Trodox-Redaktion unter www.trodox.de.

Magazine & Fanzines » Kostenlos: Der neue Trodox Nr.37
von Nils Rehm am Sonntag, 19. Juli 2015 um 12:40

Mit dem frisch erhältlichen neuen Trodox Nr.37 startet ein neues Projekt: die Veröffentlichung eines kompletten Romans in sieben Teilen. Besonders Freunde von Terry Pratchett dürften hier auf ihre Kosten kommen.

Alle sieben Ausgaben werden als PDF direkt auf der Homepage www.trodox.de zum kostenlosen Download bereitstehen und enthalten nebem dem Roman "Die Grenzwelt" von Dirk Wonhöfer" immer auch mindestens einen weiteren Artikel als Bonus.

Die aktuelle Ausgabe startet mit einer zusätzlichen Märchenparodie und einem Pendragon-Abenteuer.

Eine Printausgabe ist zunächst nicht geplant, aber es wird natürlich weitere gedruckte Ausgaben vom Trodox geben (siehe dazu Infos auf der Homepage).

Produktnews » Preiskampfreaktion: Zaubermond stellt sein Vertriebssystem um
von Nils Rehm am Sonntag, 19. Juli 2015 um 12:27

www.zaubermond.de meldet die teilweise Abkehr vom bisherigen Vertriebsweg ihrer Hörspielreihe „Dorian Hunter“. Amazons Preispolitik wird zwar nicht direkt benannt, dürfte aber sicher nicht unwesentlich gewesen sein. Hier die Zaubermond-Pressemeldung:



DORIAN HUNTER-Hörspiele: CDs in Zukunft »direkt vom Erzeuger«!

Liebe Fans von Dorian, Cohen & Co., heute müssen wir euch eine wirklich wichtige Mitteilung machen:
Zukünftig wird es DORIAN HUNTER-CDs nur noch "direkt vom Erzeuger" geben!
Alle Beteiligten arbeiten seit dem Start der Serie mit viel Spaß und noch mehr Engagement an DORIAN HUNTER. Und mit euch hat der Dämonen-Killer ein Fanpublikum gewonnen, das jeder neuen Folge entgegenfiebert. Das finden wir toll! Auf der anderen Seite hat sich der Hörspielmarkt in den letzten Jahren stark verändert. In den Kaufhäusern stehen immer weniger CD-Regalflächen zur Verfügung. Und auch im Internet sieht es nicht nur rosig aus. Wenige große Versandhändler bestimmen den Markt, was am Ende zwangsläufig die Preise beeinflusst. Darunter leidet auf lange Sicht vor allem eines: die Qualität der Hörspiele. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, DORIAN HUNTER-CDs ab der nächsten Folge – Nummer 28, "Mbret" – nur noch direkt zu vertreiben.
Wir wissen, dass dieser Schritt Neuland bedeutet. Dennoch hoffen wir, dass wir diesen Weg mit euch gemeinsam gehen können: Indem ihr die Hörspiele direkt beim Label kauft, unterstützt ihr DORIAN HUNTER dort, wo die Serie entsteht. Und wir haben die Möglichkeit, auch langfristig gute Horror-Hörspiele zu produzieren – unabhängig von Regalflächen und fremdbestimmter Preispolitik. [...]



Online sind die Hörspiele neben der CD-Version im Zaubermond-Shop auch weiterhin als mp3 über die bisherigen Vertriebswege erhältlich.

Um es Fans leichter zu machen, bietet der Verlag neuerdings auch ein Abo für seine Serien (für jede einzeln) an, bei dem man aktuelle Hörspiel- oder Bücherreihen sofort nach Erscheinen versankostenfrei zugestellt bekommt.

Magazine & Fanzines » Druckfrisch: Der neue Trodox 36 - Deutschlands ältestes Rollenspielfanzine
von Nils Rehm am Freitag, 17. April 2015 um 19:08

Dieses Mal Mal heißt das Schwerpunktthema "Die dunkle Seite" und dazu gibt es ein umpfangreiches KULT-Horror-Abenteuer: "Gedächtnisschwund" aus der Feder von Joachim A. Hagen.

Dazu gibt es noch eine längere Endzeiterzählung: "Der Schatten Gottes" von Dirk Wonhöfer.

Abgerundet wird die aktuelle Ausgabe mit einem ganz kurzen Text zu unserem 25-jährigen Jubiläum und ihr erfahrt, wie der Trodox zu seinem eigentümlichen Namen gekommen ist.

Der ganze Spaß kostet inkl. Versand 2,70 EUR (oder 5,00 EUR inkl. Trodox DVD). [ja, genau]

Nähere Infos gibt es wie immer unter www.trodox.de

Klatsch und Tratsch » Munchkin Kinderlöffel
von Stefan Sauerbier am Montag, 1. Dezember 2014 um 20:54

Ganz nach dem Schema: Ja, ne is klar.
Beim störbern nach Esslerngeschir für meine Tochter stoße ich bei Amazon auf Munchkin Löffel für Kinder ... mit weicher Spitze. Was macht ein Munchkin, mit einem stumpfen, weichen Löffel? Ein Schelm, der böses dabei denkt. ;-)



Rollenspiel » Numenera - Das Erfolgsrollenspiel kommt vielleicht auf Deutsch
von Stefan Sauerbier am Montag, 1. Dezember 2014 um 20:44

Numenera - das Far Future-Rollenspiel von Monte Cook, in dem die Grenzen zwischen Fantasy und Sci-Fi verschwimmen.




Bereits die original US-Originalversion wurde bereits per Crowdfunding finanziert und jede Menge Preise damit gewonnen. Die den enormen Zuspruch der Spielerschaft konnt ein extrem ansprechendes Regelwerk geschaffen werden, welches durch sein Layout, die Illustrationen und Konzept glänzt.

Der Uhrwerk Verlag und Orkenspalter TV möchten jetzt das System in Deutsch veröffentlich und zwar sowohl in einer schicken Box als auch als limitierte Edelversion. Finanziert werden soll die Veröffentlichung ebenfalls durch Crowdfunding. Weitere Info's dazu gibt's auf der entsprechenden Seite bei StartNext.

Spielewelt » Theomachie - Die Gewinnerin steht fest
von Martin Wagner am Sonntag, 12. Oktober 2014 um 18:12

Vielen Dank bei allen Teilnehmern.

Bei sieben richtigen Einsendungen hatte ich nicht zuviel Arbeit mit dem Auslosen.

Die Gewinnerin ist Laura Z.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir hoffen, dass wir zukünftig öfter solche Gewinnspiele veranstalten können und hoffen dann auf noch regere Teilnahme.

Spielewelt » Theomachie-Gewinnspiel
von Martin Wagner am Sonntag, 12. Oktober 2014 um 10:06

Zusammen mit dem polnischen Spieleverlag Historical Games Factory verlost LORP.DE ganz spontan bei Teilnahme bis heute 18 Uhr zur Woche der SPIEL in Essen einmal das Spiel "Theomachie", zu dem auch hier eine Rezension erschienen ist.

Der Name des Spiels ist dabei Programm, denn darin treten zwei bis vier Spieler in die riesigen Fußstapfen von Göttern, die auf Kosten ihrer Gläubigen gegeneinander kämpfen. Der Kampf wird dabei mit Elementen, Gebeten und Mythen in Kartenform a la Texas Hold'em mit den Gläubigen und Priestern als Einsatz geführt und entschieden.

"Theomachie" ist ein gelungenes Spiel mit tollen Spielmechanismen und tollen Bildern, die zum Anschauen und natürlich zum Spielen einladen. Wer ein Spiel spielen will, in dem Götter mit Gläubigen als Einsatz spielen und dabei ihre Macht aus den Elementen und der Ordnung und dem Chaos ziehen, der macht hiermit alles richtig und wird viel Spaß damit haben.

Um zu gewinnen, beantwortet einfach die beiden Fragen und ihr kommt in den Lostopf.

1. Wie heißen drei der sieben Hauptgötter/-göttinnen der keltischen Mythologie?

2. Wie lautet der Name der ägyptischen Göttin des Glücks?

Bitte sendet eure Antworten an folgende Mail:
Martin.Lorp@gmx.de

Gewinner steht noch heute Abend fest.

Spielewelt » Lust auf einen Brettspielurlaub?
von Jan-Hendrik Strenzke am Mittwoch, 8. Januar 2014 um 06:50

Sommer, Sonne, Spielerunden... klingt das nach Urlaub für Dich?
Für Spiele-Fans, die auch im Urlaub nicht genug von Brett- und Kartenspielen bekommen können, gibt es jetzt das perfekte Reiseziel. Unter dem Titel "Cardboard & Sun" bietet Boardgametravel.com im August 2014 zum zweiten Mal einen Urlaub speziell für passionierte Spieler an. Eine Woche Griechenland mit Gleichgesinnten und hunderten von Spielen zur Auswahl...

Mehr Infos gibt es unter:
http://boardgametravel.com/summer-2014/

Magazine & Fanzines » Brandneu: Der Trodox Nr.35 ist erschienen!
von Nils Rehm am Montag, 4. November 2013 um 18:03

Dieses Mal ist er dank der zahlreichen Beilagen dicker geworden als sonst.

24 Seiten A5 + 16 Seiten DIN A4-Charakterbögen gibt es zum Schwerpunkthema: Malmsturm

Das noch recht junge Rollenspielsystem stellen wir fachkompetent vor und bieten ein umfangreiches Abenteuer mit Mustercharakteren für Einsteiger gleich dazu.
Ein Sommernachtssturm stammt übrigens von einem der Autoren des Malmsturm-Systems. Das komplette Regelwerk im Originallayout gibt es auf der Trodox-DVD gleich dazu.

Abgerundet wird die aktuelle Ausgabe von Deutschlands dienstältestem Fanzine von einer Kurzgeschichte, einer Spielanregung für Private Eye aus prominenter Feder und einem kleinen Comic.

Der ganze Spaß kosten inkl. Versand 2,50 EUR (oder 5,00 EUR inkl. Trodox DVD). [ja, genau]

Nähere Infos gibt es wie immer unter www.trodox.de

Seite:  1   2   3   4   5   6   7   » 



LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.